Was es damals so alles gab.

Die Nasenbären waren leider ab Werk teilweise spartanisch ausgestattet. Ok, bei der "L-Version" gab es ein wenig mehr an Chrom und ein paar Gummi-leisten. Da erwachte dann die Zubehörindustrie und bot allerlei Zubehör zusätzlich an wie nachfolgend zu sehen.

Ablagen - Kamei

(Quelle: GF 1-1969)







Ersatz-Windschutzscheibe

(Quelle: motor tourist 07-1968)




Heizscheibe für das Heckfenster

(Quelle: motor tourist 11-1969)



Hupen und Fanfaren - Zweiklangfanfare zum Selbsteinbau

(Quelle: motor tourist 11-1969)





Radios zum Nachrüsten

(Quelle: motor tourist 07-1968)



(Quelle: ams 05-1975)


(Quelle: GF 7-1968)

Sportfelgen - Ronal

(Quelle: ams Nr. 25 von 1973)



Stoßdämpfer Sachs-Niveaulift

(Quelle: ADAC-motorwelt 07-1973)



(Quelle: GF 08-1969)



Warnblinkleuchte Daimon

(Quelle: GF 11-1968)





Weitwinkel-Rückspiegel

(Quelle: mot-auto-kritik Nr. 26 vom 27.12.1969)



Wischergummi zum Schnellwechseln

(Quelle: auto tourist 08-1968)