Die Hinterachse.

Quellen: Typ 4 - Genau genommen 1974, Werkstatt-Handbuch von 1970.  Ich helfe mir selbst, Band 41, 1973.

Fahrwerksverbesserungen:

Übersicht der verwendeten Stoßdämpfer zur Verbesserung der Straßenlage:

Koni-Dämpfer                Nr. 80 2057

BOGE automatic            Nr. 27-372-0

Monroe Radial-Matic     Nr. 6410 (für 411 alle 68 – 7.72 und 412 Limo alle)

Monroe Radial-Matic     Nr. R-1587 (für 412 Vari. 8.72 – 74)

Monroe Safe-Master       Nr. 8893 (für alle 411 und 412 ohne 412 Vari)

Bilstein                            Nr. 24-006309

Der o.a. Bilstein-Stoßdämpfer ist z. Zt. der Einzige, der ohne Änderungen 1:1 in die originale Hinterachsfeder passt. Alle anderen hier aufgeführten Dämpfer sind leider nicht mehr lieferbar. Teilweise werden noch Boge-Dämpfer aus Altbe-ständen im Internet angeboten.



 

 

Die Gelenkwellen






 


Anzugsdrehmomente: