Kreislauf des Lebens.

Quellen: Original-Werkstatthandbuch M 5.1, Ausgabe 02/1973. Auszüge aus "Jetzt helfe ich mir selbst" Band 41 von 1973, eigene Fotos.






Ich habe meistens folgende Ölfilterpatronen verwendet:

Purolator PC 207

Mahle OC 28


Unterschiede bei den Motor-Ölmessstäben im VW Typ 4-Motor

Die einzelnen Messstäbe, die zum Vergleich kommen sind nach Bild-Nummern geordnet.

Ich bin durch unseren Limousinen-Motor mit dem Motor-Kennbuchstaben (KB) V 004697 X aufmerksam geworden. Eigentlich hat der Typ 4-Motor mit KB „V“ seinen Ölmessstab rechts hinten am Kühlluftgebläse in einem schlecht einsehbaren Bereich sitzen (roter Pfeil).


Bei unserem Limo-Motor sitzt der Ölmessstab aber oben rechts neben dem Öleinfüllstutzen, so wie es bei den Limo-Motoren mit KB „W“ der Fall ist. Und der Messstab sieht auch anders aus.

Fazit: Der seinerzeitige Austauschmotor (X-Kennzeichnung) ist ein ursprünglicher „W-Motor“, der zum „V-Motor“ umgestrickt wurde. Er trägt aber alle Vorzüge des „W-Motors“ in sich, wie z. B. Zylinderkopfentlüftung, Motorgehäuse aus Aluminiumlegierung („V-Motor“ – Magnesium-Legierung).

Hier nun die mir bisher bekannten Unterschiede bei den Ölmessstäben:

Nr. 1 (Bildtafel 7 – Nr. 30):

VW-Ersatzteil-Nr 021 115 611 (nicht mehr lieferbar) aber identisch mit VW-Ersatzteil-Nr. 022.115.611 (für Industriemotor lt. Ersatzteilkatalog von VW-Classic-Parts), verwendet bis Motor-Nr. V 0 100 000.

Gesamtlänge 360 mm mit Handgriff, Messstab-Länge bis zur Dichtungs-Manschette 290 mm, Messstab-Länge von unten bis zur untersten Markierung 38 mm, Messstab-Länge von unten bis zur oberen Markierung 56 mm.

Nr. 2 (Bildtafel 7 – Nr. 31):

VW-Ersatzteil-Nr. 021.115.611 B (nicht mehr lieferbar) aber identisch mit VW-Ersatzteil-Nr. 022 115 611 B (nicht mehr lieferbar) ab Motor-Nr. W/Z 0 000 001.

Gesamtlänge 404 mm mit Handgriff, Messstab-Länge bis zur Dichtungs-Manschette 356 mm, Messstab-Länge von unten bis zur untersten Markierung 6 mm, Messstab-Länge von unten bis zur oberen Markierung 21 mm.

Nr. 3 (Bildtafel 7 – Nr. 29):

VW-Ersatzteil-Nr. 021 115 605 (nicht mehr lieferbar), verwendet für VW 411/412 Variant.

Gesamtlänge 610 mm mit Handgriff, Messstab-Länge bis zum Schraubdeckel eingeschraubt 542 mm, Messstab-Länge von unten bis zur untersten Markierung 50 mm, Messstab-Länge von unten bis zur oberen Markierung 70 mm.




Die oberen beiden Bilder zeigen das Ölmessstabrohr beim Typ 4-Motor mit KB "V". 


Die oberen drei Bilder zeigen den Ölmessstab beim VW Typ 4-Motor mit KB "W" - wie in unserer VW 411 Limousine.